Leistungen

Beraten – Beantragen – Melden

Ich berate zu Themen wie

  • Entspricht meine Publikation den VG-Wort-Kriterien für eine Ausschüttung?
  • Ich habe einen Artikel mit fünf weiteren Autoren verfasst. Kann ich für alle Autoren die VG-Wort-Anmeldung übernehmen?
  • Was kann ich tun, damit meine Publikation anspruchsberechtigt ist?

Ich unterstütze diejenigen, die noch keinen Wahrnehmungsvertrag mit der VG Wort abgeschlossen haben bei der Beantragung des Vertrages.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der jährlichen korrekten Meldung von Publikationen bis zur jeweiligen Deadline an die VG Wort.

Was ich nicht übernehmen darf

Meine Beratungsleistungen sind keine rechtlichen Beratungen.

Der Vertragspartner der VG Wort ist immer der/die AutorIn und er oder sie muss daher eigenhändig den Wahrnehmungsvertrag unterschreiben.

Preise

Im 2019 wurden für wissenschaftliche Veröffentlichungen pro Seite eines Artikel 3,50€ Tantiemen von der VG Wort gezahlt und 1900€ pro Buch .

Beratung zu VG-Wort-Beantragung (keine rechtliche Beratung)

  • Einzelleistung 80€/h (Mindestberechnung 30 Minuten)

Antragstellung Wahrnehmungsvertrag VG Wort

  • Einzelleistung 55€

Termingerechte jährliche Anmeldung der einzelnen Publikationen

  • Einzelleistung 135€

Beratung/Antragstellung/termingerechte Anmeldung der einzelnen Publikationen

  • Paketpreis 165€